Mit einfachen Mitteln gemacht.
Als Vorlage diente ein Messer, welches auf 85 cm Gesamtlänge gestreckt wurde.Der Griff wurde mit einem Härtungsmittel behandelt, ist nicht gelatext, sieht aber so aus.
Kommt nochmal besseres Foto, hier Foto drinnen bei Nacht mit Blitzlicht, also übel😉

Mini Anleitung:

1) Schaumstoff:
Zuerst die Skizze machen, hier mit Einhandschwert daneben im Vergleich für Proportionen.

Schablone nutzen.

Hamburger Prinzip:
2 mal Schaumstoff Brot,
Ketchup = Kleber zwischen jeder Schicht,
Käse= Spitzensicherungen,
Fleischmitte = Mittelschicht Schaumstoff, (bei Schwertern Evazote Spitze!).
Eigentlich ganz einfach😉
Nicht vergessen den Griffschutz mit Kevlarfaser oder ähnlich komplett zu sichern!
Untere Klingenspitze ebenfalls!
Rohling danach mit Cuttermesser schnitzen bis Ziel.

Grob geklebt und Ziel aufgezeichnet.

Schneiden und dremeln in Phasen, Vertiefungen setzen.


Fertiger Rohling, ready fürs latexen. Darf keine Fussel haben!

2) Latexen:
Siehe ältere Waffen.
Grundieren, färben, brushen für Effekte, lackieren in mehreren Schichten.
Besonderheit Griff: Mit Härtemittel Griff behandelt wegen besonderer Form war Leder ungeeignet.

3) Ergebnis:
Nicht vergessen Schwertscheide und Pflege mit Silikonspray (medizinisch!).