Latest Entries »

Kurz vor Ostern

So kurz vor Ostern laufen die Projekte natürlich weiter.
Es stehen 3 Cons hintereinander an und dafür will schließlich einiges fertig werden.

Dabei helfen wir noch einigen Larpern und einer Orga mit Requisiten herstellen und Pläne schmieden.

_IGP2994p _IGP2998p

 

 

 

 

 

 

Für einen Dämon ein paar Hörner ist in Arbeit – das sind aktuell noch die Rohlinge.
Wird noch gelatext und lackiert. Anleitung folgt später.
DSC_1080 DSC_1084DSC_1063

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Larp Waffen, wie ein Drachenstab ca 1,60m, ein paar Dolche und Kleinkram sind Work in Progress.
Auf jeden Fall gibts im Mai wieder einige neue Anleitungen zu bestaunen ^^

Das Drak’ar Projekt gedeiht gut.
Eine neue Art von Schuppen, die “Big” sind jetzt mit dabei. Immer noch am produzieren einer Mehrzahl. Silber fertig und Gold in Arbeit.

IMGP2863

Anfang April

Im Moment ist Beginn der gefühlten Frühlings, das Wetter ist herrlich und die kleinen Krabbelinsekten wieder unterwegs.
Die Anzahl der diesjährigen Marienkäfer erstaunt uns, dann in SH sah man weniger als hier bei Hannover.

Die Zeit verstreicht und so schreiten auch einige Bastelarbeiten voran.

Hier z.B helfe ich ein paar Freunden bei ihren Larp Waffen (Masse):

DSC_0989 DSC_0991

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


DSC_0994
DSC_0995 DSC_1005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meiner Rechnung nach werden es wohl an die 17 Waffen mit Kern und nochmal vielleicht ein Dutzend ohne werden bearbeitet.

Auch Waffen in eigener Manier werden wieder gefertigt. DSC_1025

 

 

 

 

 

 

 

 

Drak’ar 2014:

Hauptaugenmerk ist im Moment aber Projekt “Drak’ar 2014″ mit Fertigstellungstermin Anfang August, zum Conquest of Mythodea. Diesbezüglich diverse laufende Projekt Teile. Dazu aber später nach Fertigstellung Anleitungen und passende Beiträge mit ausführlichen Bildern. Im Moment wird von 4 Leuten aus der Gruppe an neuen Drak’ar (Drachendiener Wesen, quasi Minions großer Urdrachen) in verschiedenen Farben gearbeitet.

IMGP2863 IMGP2870

DSC_0897DSC_0888

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Arbeiten im Formbau sind ebenfalls am werden.DSC_0928DSC_0922

Sushi it yourself!

Vor ein paar Tagen haben wir mal selbstgemachtes Sushi fabriziert und ja, es schmeckt ;-)

Es benötigt in der Vorbereitung:

Bambusrolle (Matte) zum Rollen des SushiAlgenblätter
Klebreis oder Sushireis (aus dem Asia Shop für ausländische Spezialitäten in Hannover Zentrum)
Fisch (nach belieben auswählen, wir hatten hier Seelachs, von der Frischetheke)
Gurke (die Schale vorher ab, dann in Streifen mit rein)
Majonäse (Miracel Whippe^^)
Silberlauchzwiebeln (ganz klein in den Reis mit rein), (schmeckt auch gerollt auf der Außenseite als separate Schicht)

IMGP2694 IMGP2695 IMGP2696 IMGP2698 IMGP2699 IMGP2700

Die CEBIT 2014

Letzte Woche geschafft die CEBIT 2014 zu besuchen. Eine der letzten Messen, bevor die CEBIT wieder reiner Händler Treff wird und Endverbraucher ausgeschlossen werden.
Es war auf jeden Fall sehr voll, es gab tanzende Roboter, Freibier, aber sehr viel weniger GiveAways Gratis oder Verkaufssachen vor Ort, als noch vor ein paar Jahren.

Auf jeden Fall sollte man sich die Gelegenheit zu nutze machen, diese Messe einmal besucht zu haben. Einige Messe Stände schien Copy-Paste Produkte zu vermitteln, Ein namenhafter Bildschirms und Tablet Hersteller hatte erstaunlicherweise nur einen kleinen 4k Monitur, dafür aber andere Technik, welche wohl erst noch auf den Markt kommen wird. Die Region Hannover wurde vertreten, einige Uni’s und ich wäre beinahe über einen ferngesteurten Mini Truck in blau gestolpert, welcher ins Fernsehen kam bezüglich Energie Verwendung.

Tendentiell sind die Stände mit Essen und Trinken sehr überteuert,
aber wer den Dreh raus hat, konnte Freibier, Brezel, diverse Sprudelgetränke, Häppchen und Gourmet Happen ergattern ;-)
Auch die After Party der Messe Stand Betreiber war auf jeden Fall mal was anderes,
auch wenn sie offiziell intern schien.

IMGP2675 IMGP2678 IMGP2679 IMGP2691 IMGP2693

Irgendwie ist es gerade so,

dass wordpress.com die Formatierung unseres Themes (Optik Layout) des Blogs verändert hat.
Alte Beiträge sind jetzt ein bißchen wirr mit Text und Bild. Eine maximale Content (Artikel) Breite wurde eingefügt.

Wir formatieren die neuen Beiträge jetzt danach, die alten lassen wir des Aufwandes wegen einfach so.

Aber unsere Katzen freuen sich viel mehr über das neue Sofa bei uns ^^

IMGP1751p

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.