Category: Aktuelles



Unser allererstes Drachenfest!
Wir hatten Angst, dass unsere Drak’ar nicht angenommen werden könnten,
wurden aber vom Gegenteil positiv überrascht, danke allen dafür 😉

Gerade wieder daheim, Sachen reinigen und einsortieren nach der Con.
Wir hoffen, dass es alle Teilnehmer wieder heil und sicher nach Hause geschafft haben.

Ein kurzes Resumee zum Drachenfest 2016 von unserer Seite.

Grünes Lager:
———————-

Es war schön, dem grünem Avatar zu dienen.
Die Lager Kommunikation ist bestimmt noch ausbaufähig,
aber wir beide waren permant nur am Plot teilnehmen oder Plot erschaffen.
Volle Auslastung, jeden Tag von (noch vor!) dem Frühstück bis irgendwann Bett.

Dornenviertel:
———————

Das Familienviertel des grünen Lagers hat uns herzlich aufgenommen,
trotz unseres kurzfristigen Wechsels von Conquest of Mythodea zum Drachenfest dieses Jahr.
Als Drak’ar (wurden immer wieder Drachen oder genannt oder als möglicher Avatar angefragt),
haben wir dem Motto treu, „Wir leben um zu dienen.“ (Drak’ar sind Diener/Minions) jeden erteilten Auftrag des grünen Lagers ausgeführt, auch wenn dadurch Essen und Trinken ausblieb.
Aber wir hatten super viel Spaß mit euch allen!
Dazu gibt es auch eine interne Antwort an der Dornenviertel im Verteiler.
Danke für die schöne Zeit im gemeinsamen Viertel, es war echt familiär!
Ehre dem Dornenviertel!

Plot und Co:
—————–

Quasi überrollt von Plot und Plotmöglichkeiten haben wir Avatare kennen gelernt,
tolle Spieler wie Oak, Sommerwald, Aethernas, Xarif, Halfdan mit Familie, Una, Runa, Gromp, Aivi, die Gelehrten des Grauen Lagers aus dem Mitternachtsritual, liebevolle Chaoten, heiratswütige Zwerge, Kuschelorks mit Keksen, Alchemisten Jäger auf der Suche nach unseren Schuppen, der Schwarzmagier Orden, die Mördergilde, Duellgegner in den Schachten und und und erlebt.
Dafür ebenfalls ein Danke für einen tolle Zeit.
Viele haben sich getraut uns anzusprechen, anzuspielen und uns um Rat (wegen zB Eiern – silbernes Lager) zu fragen.
Auch so schön in den Schlachten, dass einige Krieger, leider kannte ich sie nicht, sich geopfert haben, damit die Drak’ar nicht dem Trupp des Chaos in die Hände fielen!
Es ist schwer zu zeigen, dass man ein Diener und kein Herr ist, aber die Bereitschaft und Anerkennung der Spieler war teils herzergreifend!
Danke!

Fazit:
———

Wir kommen 2017 auf jeden Fall wieder.
Wahrscheinlich wieder Grün und Dornenviertel.
Dieses Drachenfest war besser als die letzten 3 Jahre des Conquests für uns, seit dem Eintritt in die Spiegelwelt.
Vielleicht schaffen wir 2017 COM und DF, würden aber bei Einzelwahl jetzt DF vorziehen.

Unseren Respekt den Veranstaltern, den ehrenvollen Spielern und NSCs!
Ehre dem gemeinnützigen und aufopfernden Larpern, ohne die unser gemeinsames Hobby nicht mögich wäre!

Bilder:
———–

Dieses mal nur Schnappschuss Kamera, für mehr war keine Zeit, Link hier:
https://picasaweb.google.com/103865246340342240906/6313516678817894833?locked=true#
Bitte melden, wenn nicht funktionier oder wir ein Bild löschen sollen!
Drak’ar Infos hier:
http://drachenstreiter.de/HP2014/drakar.html

Fernsehen:
—————–

Die Drak’ar waren auch im Fernsehen auf der Frontseite der Hessenschau und anderen Seiten.

<

PS:
——-

Wie sehen Drak’ar beim baden aus? Knapp 30kg Drak’ar im Wasser beim baden nach der Con.
Schaut her:

Seit unserer Hochzeit ist viel passiert.
Einer der Gründe, warum der Blog keine neuen Bastelarbeiten präsentieren konnte.
Erst jetzt kommen wir wieder ein wenig die neue Larp Saison genießen.
So haben wir z.B. die Alphacon 11 vom Verein der Drachenreiter besucht.
Die Bilder von dort sind hier zu sehen:
http://drachenstreiter.de/HP2014/Galerie.html

Das COM rückt näher und wir haben es geschafft ein paar Bastelarbeiten zu starten.
Hier ein paar Ausschnitte, zu denen es später genauere Anleitungen geben wird.

Römer Sandalen über Filz Schuhen:
1) Rohling:

Farbe und Leder Lack

Magier Outfit Alt wird gerade restauriert und erweitert.
ZB mit einem neuem Breitgurt aus Leder:

Test Anprobe der alten Sachen mit neuem Breitgurt.
Ergänzungen und Änderungen geplant.

Des weiteren gab es eine Überraschung bei Deviantart.com:
Eine Auszeichnung, eine sogenannte „Daily Devation“ gab es für folgendes Bild:

Dieses Bild ist ein Nebenprojekt, ein Streiter Drakans, eher ein bewaffneter Barbar.
Der Helm, ein Geschenk von Rito, wurde passend präpariert.


Auch gab es in der Con Vorbereitung Charakter Kostüm Tests für Larp Cons.


Und ein Drak’ar Wallpaper wurde erstellt:

Im Moment geht die Arbeit vor, aber wir fiebern schon darauf,
wieder Freunde und Bekannte auf Cons und Mittelalter Veranstaltungen treffen zu können.
Geplant war ebenfalls eine Erweiterung der Drak’ar,
was aber aus Zeitgründen gerade unmöglich ist,
also zeitlich auf den Winter verschoben werden muss.

Wenn ihr wollt, könnt ihr gerne Grüße hinterlassen.
Wir freuen uns immer, etwas zu lesen zu bekommen und haben erst kürzlich
Leser/innen auf Märkten und Con treffen dürfen 😉

Einen schönen Larp Sommer euch allen!

April, April!:
——————

Nein, wir haben keine Lust einen aktuellen Scherz zu machen.
Abseits der spontanen Wetterumschwünge von warm und kalt,
ist der April doch voller frühlingshafter Energie und Tatendrang.
Auch frische Erdbeeren mit Sahne versüßen jetzt wieder öfter den Tag 😉

Einige Projekte schreiten seit längerer Zeit endlich wieder voran.
Zum Beispiel:

A) Gambeson:
——————-

Beintaschen sind fertig und Nestelungen an Verbindungsstellen genäht worden.
Oberschenkelteile werden modifiziert.
Der Kragen muss noch gekürzt werden und ein paar Details verbessert werden.
Lederschlaufen in Y-Form sind für die Beintaschen, statt des Lederbandes auf dem Bild geplant,
eine Annäherung der Halterungen also von Mitte und Seiten.
Aktueller Leder Gambeson Stand ist also:

Dazu später ein separater Eintrag im Blog.

B) Larp Spinnen Shuriken:
——————————–
Ein Nebenprojekt für NSCs wie Drows und böse Leute.
Werde nach dem ersten Shuriken ca 10 Stk fertig machen.


C) Beschwingte Wurfdolche:
——————————–
Die erste Version war einseitig, die neue wird zweiseitig werden.
Prototeile sind bereits fertig für die Gussformen.
Alte Wurfdolche zur Erinnerung, jetzt Beidseitig! –

D) Srrasch Weiterbau:
—————————
Die Srrasch Teile bekamen ein neues Grundgerüst.
OT und IT Schutz erweitern. Tragekompfort verbessern.
Soweit die Ziele, anbei Ideen für Licht Technik verwendung.
Hier ein Ausblick in die Zukunft.

Soweit bisher auch angebaut. Beispiel der Laser Lichttechnik:

Die Katzen finden es toll, die Laserlinien bei Bewegung anzugreifen,
super Katzenspielzeug!
Also ein permanenter Laserkreis bzw  Ritualform um einen herum bei Nacht.
Notfalls eigene NSC Kampfbeleuchtung 😀
Später mehr davon, es sind spezielle Schuppen für die Srrasch geplant,
welche in Schwarz später dazu genäht werden.
Die Rüstung wird unter den Rüstungselementen mit Klett und Reißverschluss
ohne Hilfe Dritter zugemacht.

Wir wünschen allen Lesern einen schönen April und schönes Wetter!

Der März macht’s!

A) Aktuelles bei uns:
———————–
Wir sind frisch umgezogen nach Rheinland Pfalz.
In einem historischem Haus wohnen wir jetzt und sind ständig am renovieren.
Neuer Briefkasten gerade festgeschraubt-

Suchen gerade Larper in der Region bei Mainz/ Frankfurt für Cons, basteln,
Waffentraining und einfach eine schöne gemeinsame Zeit im Larp haben.
Gerne auch hier Meldung oder Vermittlung!

B) Hochzeit im Mai:
——————–
Unsere Hochzeitsvorbereitungen laufen unentwegt weiter.
Axtwerfen, Bogenschießen, Kampfarena und das Ganze drum herum wird geplant.
Es scheint bisher alles gut zu klappen.
Die Dame hat auch ihr Brautkleid bereits.

Beispiele:

Servietten Falten wird geübt, die Eltern helfen liebevoll

Die Hochzeitsringe sind auch schon vom Kunstschmied da
Weißgold und Gelbgold nach unserem Wunsch.

C) Basteln:
————–
Des Umzuges wegen wird viel am Haus und der Wohnung „gebastelt“ und renoviert.
Abseits davon für einen Larp Kollegen der Wunsch umgesetzt, eine Schuppenrüstung
für den Elfen Charakter mit Altmessing/Kupfer/Gold Look umzusetzen.
Dazu wurde der Rohling repliziert und vermessen für Unikat Rüstung.

Später wird dieser Ergebnisse nach dem Färben und rüsten präsentieren ;D (thx)

D) Blog Update:
——————-
Mit Hinweisen eurerseits wurden einige Dinge am Blog überarbeitet und verbessert.
Dafür nochmals danke.

E) Drak’ar:
————–
Nach der Hochzeit im Mai wird für die Drak’ar ein Schwingenprototyp getestet.
Federgestützte Hydraulik ist geplant. Dazu aber erst bei Fortschritten mehr.
Ziele sind Schwingen, welche relativ leicht, robust und bewegungsfreudig (ausbreiten) sind.
Auf der Conquest of Mythodea 2016 CD ist noch ein schönes Gruppenbild (nicht alle drauf, aber trotzdem schön) zu sehen:

Verliebt, verlobt, Hochzeitsplanung!

Im Moment war einfach bei uns sehr viel um die Ohren liebe Leser,
aber jetzt ist etwas Entspannung eingekehrt und wir können auch wieder etwas den Blog voran bringen.
Bereits im Ende August habe ich meiner Liebsten einen Hochzeitsantrag gemacht.
Dieser wurde mit Tränen und einem Ja positiv beantwortet.

Zum Glück hatte ich bereits im März Verlobungsringe fertigen lassen,
auf das wir beide nun glücklich unsere Verlobung kenntlich machen.
Nächstes Jahr wollen wir am 13. Mai 2016 Standesamt und kirchliche Trauung umsetzen.
Das heißt natürlich, dass wir eine Zeitspanne für die Planung der Hochzeit haben.

Aber zur Planung der Hochzeit später mehr, wir beide haben gerade erst die Termine gesichert
und werden in Schleswig Holstein noch einige Vorausbuchungen und Ideensammlungen umsetzen.

ZB
1) Hochzeitsmotto
2) Festgestaltung
3) usw…

Mehrfach wurden wir von bereits Eingeweihten der Verlobung auf unsere Ringe angesprochen.

Meine Liebste meinte immer, es wäre egal was für einen Ring ich benutzen würde, ihr einen Antrag zu machen.
Also ging ich durch zwei Trauring Kaufhäuser, sammelte Infos im Internet und war überrascht,
wie oft verschiedene Paare die selbigen Verlobungsringe hatten.
Da musste Abhilfe geschafft werden, dachte ich mir zumindest und fand jemanden in Nürnberg,
welcher mit Mittelalter und Schmiede aktiv ist.
Dieser war so nett mit Ringe aus Edelstahl zu fertigen, welche in 32 Lager gefaltet wurden,
was also ein Damast Muster ergibt, die feinen Rillen an den oberen Rändern hier nur beim oberen Ring
besser erkennbar 😉
Einzigartige Verlobungsringe, für uns.

Für unsere Hochzeit werden wir uns noch ein weiteres Paar Ringe überlegen müssen.
Das gehört zu den Vorfreuden der Hochzeit!

Wir werden jetzt viel Spass in der Vorplanung haben und vermutlich nächsten Monat die Einladungen aussenden.
Christian und Johanna


(Unser Lieblingsbild 2015)