Leder Jäger Rüstung keltisch – Teil 2 Naht und Farbe


Work in progress – heavy leather armor larp
Eine Idee und Material zur Selbstverwirklichung einer Rüstungsidee.
Teil 2 -Aktueller Fortschritt: ca 45% geplanter Arbeitszeit.

Ziel ist die Rüstung, neben dem Drak’ar Projekt, zum Drachenfest 2019 fertig zu haben.

1) Rohlinge Punzierung des Leders:
Hammer und Punziereisen aller Formen und Größen werden verwendet.


1.1.) Riemen und Overlay Elemente mit Schuppen Muster Punzierung:



1.2.) Keltische Drachen punzieren:
Mit vorpauschen, Cutting und viel Hammer Beschlag.
Arm, Beinschienen und die verdammten Ellenbogen/Knie Kacheln mit Krümmung.
Eine Arbeit vieler Stunden Muskelarbeit und Vorzeichnung von Linien.
Insgesamt bisher 16 keltische Drachen in 3 verschiedenen Versionen und Knoten.
1.2.1.) Zeichnen und Pauschen mit Druck ins Leder

1.2.2.) Cutting aller Linien:


1.2.3.) Hammer Arbeit:
Erst Innenflächen mit gepunkteter Punze – von Innen nach außen arbeiten-
Nasses Leder 5 Minuten ziehen lassen und dann formen mit Muskelkraft

Dann mit angeflachter Kante Punze übertragen und das mal X


Vorarbeit Hämmern und nachträglich Feinlinine Hammerschlag machen im Vergleich.
Rahmen Linien an den Außenrändern ziehen nicht vergessen.


Den Gürtel komplett neu gemacht, neuer Rohling und natürlicher Holz Design im Sinn



Dazu das Leder künstlich etwas altern lassen mit Risser

1.3) Färben des Leders:
Erst üben, viel üben, hier kann alles schief gehen.
Arbeite mit Probe Stücken um Farben zu testen – keltische Reste Leder Stücke.
Davon habe ich ca 24 Stück gemacht in verschiedenen Formen.
Farben und Übergänge mit Fiebings Leder Ölfarbe und Lack Varianten Proben.

Am Ende hat mir Antik Stil sehr gefallen.
Braun in 3 Schichten, weniger werdend zur Mitte hin.
Schwarz in Mitte und Rand als Kontrast. Beige Naht und Orange Braun Zentrum.
Am Ende Schwarz Brush mit Pinsel wie im Kindergarten erzeugt.
Mein Favorit der Tests.

In dem Stil folgen später die Taschen auf der Brust der Rüstung mit Punzierung.

1.3.1) Das Färben beginnt:
Alles von Innen nach Außen färben, Beginn Orange Braun.
Also die Drachen Muster.




Dann Braun in mehreren Stufen mit einer Socke auftragen.
Mitte sehr schwach, zum Rand in 2 Schritten dunkler werdend.
Innenteil mit Schwarz ausfüllen.
Linien mit Pinsel fein nachzeichnen.
Rand am Ende Schwarz und Außenrand mit Unterrand ebenfalls.
Mit Dremel Kanten polieren und wieder erneut schwarz rauf.
Schweinearbeit pro Drachen – es sind 16 Stück!
Am Ende Schwarz Brush mit feuchten Pinsel machen, an Kante abreiben und spritzen.


Alle Teile ohne keltische Knoten oder Drachen bekommen einfache keltische Endlos Muster
Am Ende 2 Tage lang nur die Kanten polieren mit Dremel Aufsatz!
Vor dem Brushen mit Schwarz und dem Lackieren machen. Sonst wird es Müll.
Glatte Kanten sind das A und O beim Tragekomfort!

1.4) Lackieren:
Es stehen immer noch Teile zum fertigen aus, aber es wird mit dem lackieren der ersten Teile begonnen.
3 dünne Schichten mit dem Pinsel aufgetragen.

Erst dick bei tiefen Linien, dann wieder mit dem Pinsel Reste abtragen-
riecht nicht im Gegensatzu zu anderen Lack Stoffen und verhält sich wie Wasser.


Schwarz wird tiefer und stärker im Kontrast, alles Braun wird eine halbe Stufe dunkler.
Die Augen werden Gold lackiert mit einem Hochglanz Lack Edding.

1.5.) Die Nähte:
Wahnsinns Arbeitszeit – pro Stück wohlgemerkt!

Der Wahnsinn ist das nähen von Hand. Bereits vorher hat es Stunden gedauert tausende Löcher zu machen.
Im Sattler Stich (2 Nadel, eine jeweils am Fadenende) wird von oben und unten parrallel durch die Löcher gestochen.
Die Schuppen waren mit schwarzem gewachsten Ledergarn befestigt, damit es optisch verschwindet.
Die Obernähte werden meistens in Beige gehalten sein, nur die Verbindungen in Schwarz.
Ein Aufwand für Wochen!

Die Brush Technik ist jetzt besser zu sehen, der Lack zeigt die Kontraste.
Biegungen werden schwarz verbunden, der Rahmen halt immer Beige.
Gerade bei gewölbten Formen ein harter Aufwand.
Schlagstabil wird der Verbund erst, wenn jeder Loch, siehe Mittel Reihe,3x durchstochen wird.
Also eine dreifache Nahtverstärkung oben, unten und quer zum Nachbarn.

Bei den Bein und Arm Elementen folgen die Rahmen für die TheRingLord.com Schuppen.
Auch hier alle Elemente mit allen Rundungen, 2 Farben mit Brush Prinzip.
Eigentlich hätte ich mich steinigen müssen für den Aufwand 🙂

Aber nach und nach folgen Ergebnisse der Rohlinge, welche langsam fertige Teile werden.
Aber es fehlen noch sämtliche Verbindungsteile (TO DO LISTE OFFEN).

Die einfachen Teile von Brust und Rücken werden direkt verbunden.
Alle Schuppen Teile werden mit Schnallen, abnehmbar vom Rest, verbunden.
Nicht aus praktischen Gründen, also außer Reinigung und IT Reparatur, sondern der Optik wegen.

Langsam kann man die Farbübergänge so sehen, wie es geplant war.

To Do Liste im Groben:
– Verbindungselemente (ca 20 Stück)
– Riemen Gurt Elemente (ca 4 Stück)
– Schnallen mit Riemen zum zumachen (ca 20 Stück)
– Befestigungen am Rücken (Umhang/Schwert/…)
– Drachenschulter Links mit LED Augen
– Messing keltische Knoten Drachen Front (bereits da)
– Taschen Front Brust (abnehmbar mit Band/ Knochen Elementen)
– Panzerschuhe mit keltischen Knoten und Dornen
– Jäger Maske mit Federn und Dreadlocks
– Fell Einsatz Rückseite Arme und Beinteile (Polster)
– Teile weiter vernähen (die gewölbten Teile sind irre nervig)
– Breitgürtel Baum und LED Aufsatz Elemente / Zwischengurte für Waffen
– Jäger Handschuhe mit Krallen aus Leder oder Gummi an Knöcheln
– Ersatz Kleidung speziell für die Rüstung
– …

HIER GEHT ES WEITER ZU TEIL 3 (hier klicken)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.