Da wir überraschend eine Zusage für ein Tagescon bekommen haben, beschleunigen wir gerade unsere Baupläne,
welche eigentlich für das Conquest of Mythodea 2015 geplant waren.

Es geht um die Weiterentwicklung unserer Drak’ar (Drachen-Diener-Wesen).

1) Krallen:
Vollguss Finger Krallen zum benutzen und anfassen.Kaufen kann man sowas im Moment leider gar nicht und vor allem nicht
in einer stabilen Vollgummi Variante. Zum „touchen“, was etwas aushält, nicht nur zum Schein!
Also selber ran gemacht und im Moment werden diese ersten Teile als Rohlinge gefertigt.

Dazu noch bewegliche Fingerglieder Teile.

2) Füße:
Die Drak’ar Füße werden ergänzt mit beweglichen Hornplatten.
Für den voll Eindruck. Hier nur die Rohlinge angelehnt.

3) Schmuck:
Schmuck selber machen und mit vorhandenem Schmuck kombinieren,
mit Hilfe von Draht, Leder, Kettenringengeflecht, Edelsteine und Zierbändern.


4) Schuppen:
Die Schuppen Produktion geht weiter. Mehr Schuppen für die vorhandenen Drak’ar-
Ein langwieriger Prozess. Literweiser Vollzug.


 

Soweit von Anfang Mai –
Wünschen euch allen einen sonnigen Mai!