Ein Streitkolben für Eigengebrauch.

Für Details bis Ende scrollen.

Zweihändiger Streitkolben, gewundener Stab mit Muster und Applikationen, Kopf Verziert in mehreren Ebenen, goldenen Lilien auf dem Innenkranz, Griff mit Lederschuppen besetzt, Knauf Rundring mit Musterung, Griff eingefasst in speziellem Muster.

Absichtlich in Metall und Metall Dunkel (Antrazit) gehalten.

Länge ca 120cm.

Mini Anleitung:

1) Der Rohling:

Standard Rohling. Kernstab Fieberglas, an beiden Enden sichern, Sandwich Plastazote 3 Schichten Zwischenbereiche ebenfalls oben und unten entlang vor Ausbruch sichern.

Die Streitkolben Blätter vorschneiden, Vertiefungen in den Rohling einbringen und perfekt anpassen.

Den Rohling drechseln und schleifen, final auch etwas mit brennen, bis gewünschtes Muster ensteht.

Anbringen der Streitkolben Blätter. Blätter an allen 3 Ebenen mit einander verkleben – Verbindungselemente einkleben und sichern.

Mit dem Cutter Messer Muster einschnitzen, Linien nachzeichnen und Rillen ausheben.

2) Das Latexen:

Es werde schwarz Grundiert.

Nach dem Grundieren sind die Wochen der vorbereiteten Applikationen endlich gekommen.

Es werden an die 300 Applikationen, Schritt für Schritt, eingearbeitet und aufgetragen.

Nach dem einschweißen der Applikationen geht es an färben und lackieren.

Es sind mehrere Arbeitsschritte mit mehreren Metallfarben in verschiedenen Tönen plus 3 Töne Gold.

Final lackieren und den Griff nicht vergessen! Beim aufkleben aber entgegen Bild immer Zeilen einen Vorne und dann eine hinten aufsetzen, damit die Überlappung reibungslos ist.

3) Ergebnis:

Nach 4 Wochen intensiver Arbeit fertig! Vorbereitung der Applikationen nicht eingerechnet.