DSC_0760

How to Holzmaserung:

Mehr Details sollen in die Ausarbeitung der scheinbaren Holz Oberflächen bei meinen Larp Waffen kommen.

Aber wie?

Über folgenden geschichtlichen Kontext gestolpert:

http://www.dekorationsmalerei.at/historische-maltechniken/holzmalerei-holzimitation.php

Es gab sogar ein Gewerbe, welche zur Innendekoration Holz Maserung im Haus Innenraum spezialisiert war bis in die 70er Jahre.

Prototyp:

Als Grundlage geht fast alles. Das Prinzip ist einfach:

– Eine Vorlage von Maserung als Positiv aus zB Fimo, Draht geklebt auf Holz, mit Schaumstoff aufgeklebt- Das Postitiv nehmen und ein Negativ abgießen mit zB Gips oder flüssig Keramik.
– Dann mit Flüssig Latex einen Positiv Abguss erstellen.
– Den Positiv Abguss auf eine Rolle (Küchenrolle oder so) kleben (zB doppelseitiges Klebeband).
– Rollstruktur anpinseln mit Farbe und über die Oberfläche rollen.

Habe es mir für den Anfang vereinfacht und einfach in den Schaumstoff Linien abgepauscht aus dem Internet von einer Holzstruktur (siehe Link oben).Dann mit dem Löteisen ausgebrannt mit einem feinem Aufsatz. Dann mit Latex mehrfach bestrichen und zum Test an einer Rolle (Farbbehälter) festgeklebt.

Macht die Fläche = Größe der gesamten Rolle! Ich habe nur die halbe Fläche verwendet im Beispiel, damit ist das Muster begrenzter. Macht das Muster einfach größer, auf die ganze Rolle.

Hier als Gesamtbild:

Schaumstoff links, Papier nach dem Rollen in der Mitte, oben rechts die Maserungs Rolle Do it yourself!

Viel Spass beim nachmachen.

Kosten: ca 2 €

DSC_0761