Magierstab:

Hammer Bau

Für meinen Magier „Balthasar Oktavian“ von der magischen Universität auf der Insel Nea.

Siehe hierzu:

http://drachenstreiter.de/HP2013/03.html

Anleitung:

1) Der Rohling:

DSC_0615DSC_0618

Grundlage ein 8x10mm Kernstab GFK, darauf ein Sandwich aus Schaumstoff PZ45 mit dem Stab in der Mitte.
Dazu sehr viel Kleber. Der Stab wird mit dem Cutter Messer abgerundet für den Stab. Auf den Kopf kleben wir Brocken sehr weichen Schaumstoffs.
Wir haben Schnittreste, teils auch von anderen Projekten. Sieht aus wie lang gezogene Dreiecke axbxc mal Länge (immer so 1m Lang ca).
Von Oben nach Unten kleben wir die Streifen auf in einem „natürlichem Muster“.
Mit dem Brenneisen gehts dann weiter die Tiefen Punkte weiter zu vertiefen und Rillen für das Holz einzubringen.

Anschließend gehen wir mit dem Cutter an die Details, dauert fast genau so lange, wie alles zusammen.

2) Das Latexen:

IMGP0342IMGP0350

Das Übliche. Schwarz Grundieren, Braun in verschiedenen Tönen, nachschwärzen, schattieren, Kontrastieren, Applikationen einbauen, Details nachbessern.
Details wie den Kristall in Blau Dunkel, hell, Metallik und als letztes Glitzer.
Das Braun am Ende nachdunkeln und Schatten final alle nachsehen und notfalls wieder nachzeichnen.
Unüblich im Larp ist es, den Stab ohne Griffband zu machen. Ein Griffband ist aber nicht immer gut in der Optik, oft sogar Augenkrebs.
Ohne Griffband, aber dreifach lackiert.

Dreifach lackiert lebt außerdem länger.

3) Fertig:

Nach dem lackieren ordentlich Silikon Spray drauf (nur medizinisches!).

Ergebnis ist oben zu sehen, hier nochmal Detailbilder Unterseite Stab und Kristall fertig.

Unterseite; Kristall schimmern durch 4 Farben und Holzdetails.

IMGP0856pIMGP0857p

IMGP0899p

Advertisements