Srasch sind Schattenwesen, welche feste Form angenommen haben und sich von negativen Kräften nähren. Sowas wie Tod, Gewalt, Agression und Fanatismus. Für einen Tagescon haben wir versucht einen solchen zu basteln. Drachenstreiter Tagescon 2

Kosten: ca 125€

Suit: 40€ plus Transport und Zoll 25€

Schaumstoff und Latexteile: ca 50€

Sonstiges: ca 10 € Verschleißteile

1) Haut des Srasch:
Bodysuit von Milanoo.com mit Gesichtsmaske
(Hinweis: Chinaimport kostet Steuernachzahlung plus ca 25 Euro! steht aber nicht beim Händler!)

2) Schaumstoff Peitsche kernlos:
Aus geflochtenen Schaumstoff, dann gelatext und lackiert.

3) Halskorsett:
Aus vorhandenem Fundus.

4) Rüstung:
Aus 10mm Plastazote Schaumstoff,
einigen Rohrisos und Poolnudeln.
Gelatext und Lackiert.

Auf den Bildern hat Johanna die Sachen an,
aber wegen eines Lieferproblems seitens Milanoo.com
hat später auf Con Annabel das Kostüm angezogen.
Darum passte das Kostüm dann nicht mehr perfekt.

Conbilder Srasch:
https://picasaweb.google.com/11118735636…gCLvA5Z_DzbDWGQ#

Und für das anstecken eines Zeichens des Srasch wurden
Nachtleuchtende Augen mit Steckern auf der Rückseite gemacht.
Markierung des Srasch, organische Augen,
aus denen er die Kraft der Opfer zieht und sehen kann.

Der Bau:

1) Grundgerüst:

Alle Schaumstoffteile von Hand geschnitten, Rückseite mit Draht verbunden und in Form damit an die Trägerperson angebracht.

Das Suit ist nicht mehr im Handel erhältlich, leider.

2) Kopfmaske:

Ja, man kann gut durchgucken und alles sehen^^

3) Farbe bekennen:

Grundgerüst schwarz, also muss in mehreren Rot Schattierungen des Effektes wegen die Rüstung gemacht werden.

Anpassen des Helmes ohne Lackierung!

Streifen von schwarzem Schaumstoff als Haare (soll gegen Stoff Haare ausgetauscht werden!)

Eine Schaumstoff Peitsche ist dazu gekommen, kernlos.

4) Die Augen:

Wurde Leuten, welche mit dem Srasch in Kontakt kommen auf den Rücken gesteckt, sollten organische Augen sein. Sind nachtleuchtend und nur für den Nachteinsatz.

5) Auf der Con:

Erst direkt vor der Con konnten alle Teile lackiert werden, dank Lieferproblemen des Larp Lacks mit Namen Isoflex. Andere Person als Trägerin aus Orga Gründen.

Hier mit anderer Trägerin kurze Ausschnitte. Wer mehr sehen möchte, in die Galerie Link oben schauen.