Archive for Mai, 2013


Zutaten:

1kg Mehl

500g Margarine

500g zucker

4 Eier

etwas Vanillextrakt

1 Pck. Backpulver

400g Vollmilchkuvertüre

400g Weiße Kuvertüre

1. Eier, Margarine und Zucker schaumig schlagen, das Vanilleextrakt und Backpulver dazugeben.

2. Mehl nach und nach dazugeben.

3. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen ( von der Menge etwas mehr als halber Teelöffel) auf ein mit Backpapier versehenes Blech geben.

4. Im Vogeheizten Backofen bei Umluft bei ca. 180°C backen, da ich nicht auf die Uhr geschaut habe, kann ich nicht sagen wie lange ein Blech etwa braucht.

Einfach das Blech raus nehmen wenn die Kekse anfangen leicht zu bräunen, wirklich nur leicht, den dann sind sie noch schön zwart, je dunkler desto härter und trockener das Gebäck.

5. Wenn sie abgekühlt sind die Kuvertüre entweder im Wasserbad oder in der Mikrowlle schmelzen. Mittlerweile bekomme ich es auch ganz gut mit der Mikrowelle hin.

6. Kekse mit der Oberseite in die Kuvertüre tauchen und auf Backpapier wieder legen zum trocknen, saubere Mülltüte geht auch ^^

Wer möchte kann auch vor dem Backen auf ein paar der Kekse einen Kleks Konfitüre machen.

IMGP9903IMGP9904

Zutaten

1. Boden:

200g weiche Margarine

100g brauner Zucker

250g Mehl

80g Haferflocken

a) Eine Backform oder ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Margarine und den Zucker zusammen schaumig schlagen, dann mehl und Haferflocken einrühren.

b) Den Teig in die Backform geben und glatt drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 25 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.

2. Die Füllung

50g Butter

50g braunen Zucker

400ml Kondensmilch

a) Die Zutaten zusammen unter rühren in einem Topf erhitzen, bis eine glatte Masse entsteht. Bei schwacher Hitze langsam aufkochen und 5 – 10 Minuten köcheln, dabei weiter rühren, sonst brennts an. Solange weiter köcheln bis Masse eingedickt ist.

b) Karamell auf den Boden gießen und fest werden lassen.

3. Der Belag

200g Vollmilchschokolade

a) Schmelzen im wasserbad und über die Ecken geben.

b) Schokolade fest werden lassen.

Gebäck in Ecken schneiden und schmecken lassen. ^^

IMGP9024p

Was ist das für ein Grünzeug?

IMGP9098p

Warum nur, musste der Baum sterben?

IMGP9156p

Baum Sichten

IMGP9157p

Viele Details am Baum

IMGP9462p

Altes Fabrik Gebäude am fließenden Wasser

IMGP9474p

Nahe des Eingangs eines Museums, in ca 5 Metern Höhe – Wissenschaft

IMGP9496p

Eine Gans, vermutlich, direkt am großen See.

IMGP9515p

Ein Rabe, gerade mal zwei Meter weiter und überhaupt nicht Menschenscheu.

IMGP9616p

Schmetterling in Bewegung – mit Sonnenreflektion eingefangen.

IMGP9733p

Eichhörnchen füttern lohnt sich.

IMGP9746p

Ein Waldblick entlang eines alten Baches.

IMGP9749p

Ein Gesicht im alten Baumstamm Teil 1 von 3 – Ja, es guckt wie ein Halloween Monster.

IMGP9751p

Gesichter im alten Baumstamm Teil 2 von 3 – beachtet den Zuschauer im Bild (im Auge ist ein Vogel!).

IMGP9752p

Gesichter im alten Baumstamm Teil 3 von 3 – Globale Sicht, selber Baum.

IMGP9754p

Auf dem Rückweg begleitete uns ein anderer Vogel.